KPFM FinanzManagement

Endlich: Wie Sie Ihre Arbeitskraft richtig absichern, ohne dabei Angst haben zu müssen, dass die Versicherung im Leistungsfall nicht zahlt.

Mitarbeiter der Jacobs University genießen die Vorzüge zweier Rahmenverträge, die auf individuelle Gesundheitsfragen verzichten sowie vom Verbraucherschutz empfohlen werden, um dem Worst Case- Szenario der Berufsunfähigkeit entgegenzuwirken.

Geht es Ihnen in Bezug auf Ihre Existenzabsicherung auch so, dass……

  • Sie um die Wichtigkeit des Risikos wissen, sich aber noch nicht darum gekümmert haben?
  • Sie unsicher sind etwas übersehen zu haben, wie zum Beispiel die Manipulation Ihrer Gesundheitsdaten durch Ihre Krankenkasse?
  • Sie jahrelang keine hohen Prämien zahlen wollen, wenn die Versicherung im Leistungsfall dann doch nicht zahlt?
  • Sie erkannt haben, dass auf Ihrer Renteninformation nur die halbe Wahrheit steht?
  • es Ihnen merkwürdig vorkam, dass Sie bei Ihrem bisherigen Anbieter gewisse Punkte bzgl. Ihres Gesundheitszustandes nicht angeben mussten. Ebenso wundern Sie sich, dass Ihnen eine abweichende Laufzeit zu Ihrem Renteneintrittsalter empfohlen wurde?

Antworten zu den wichtigsten Fragen einer Existenzabsicherung erhalten Sie
in unserem kostenlosen Onlinevortrag

  • Wir zeigen Ihnen, wie Krankenkassen Gesundheitsdaten manipulieren (Aussage vom TK Vorstand Dr. Jens Baas). Das befähigt Sie, schon vor dem Abschluss einen Streit vor Gericht aus dem Weg zu gehen.
  • Wir erklären Ihnen den Zugang und die Besonderheiten zu speziellen Kollektivverträgen. Diese beinhalten die Möglichkeit sich trotz bekannter oder unbekannter Vorerkrankungen abzusichern.
  • Wir erläutern Ihnen, wie Sie durch den § 3.63 EKStG Steuern und Sozialversicherungsbeiträge einsparen, und dadurch Ihre Prämie um 30-40% sinkt.
  • Wir besprechen wie Sie durch das Betriebsrentenstärkungsgesetzt Ihre Zahllast um weitere 15% senken.
  • Wir vermitteln Ihnen, wie Versicherungsbedingungen formuliert sein müssen um die richtige Auswahl des Anbieters zu treffen.
  • Wir erläutern Ihnen wie Sie Ihre jährliche Renteninformation „richtig lesen“.
  • Wir bringen Best Practice Beispiele aus weit über 100 betreuten Berufsunfähigkeitsfällen mit, mit denen wir Ihnen detaillierte Einsicht liefern und Sie somit wertvolle Tipps erhalten.

Das Verbraucher Magazin ZDF WISO in Zusammenarbeit mit uns

Die Mitarbeiter dieser Firmen haben wir in BU-Fällen begleitet

Neue Jadewerft
Mapa
Lisega
Hammelmann

Wussten Sie, dass Ihre Arbeitskraft oft einen Millionenwert erreicht? Was würde es für Sie bedeuten, wenn Sie Ihrer Erwerbstätigkeit nicht mehr nachkommen können?
Laut Verbraucherschutz ist die Berufsunfähigkeitsversicherung die wichtigste Absicherung neben der Haftpflichtversicherung. Sogar wichtiger, als die Altersvorsorge.

Nicht versicherte Personen haben durch Ihre Berufsunfähigkeit ihr gesamtes angespartes Vermögen für die Altersvorsorge verloren.

Oft resultiert aus einer körperlichen Erkrankung auch eine psychische, weil der finanzielle Druck überproportional steigt.

Und nahezu immer leiden zwischenmenschliche Beziehungen zu Freunden, Bekannten und der Familie, bis hin zum vollständigen Bruch.

Aus diesen Gründen sollten Sie nicht unseren Onlinevortrag verpassen.

Uwe Naumann
Lars Eckhoff

Im Monat Juni sprechen Uwe Naumann und Lars Eckhoff darüber, wie man eine Berufsunfähigkeits-absicherung richtig angeht.

Melden Sie sich jetzt kostenlos für einen der Termine an

Wählen Sie im Kalender Ihren Wunschtermin aus und melden Sie sich zum gewünschten Termin an

Seit wann gibt es diese Möglichkeit an der Uni?

Seit dem Herbst 2017 beraten wir MitarbeiterInnen der Jacobs University zu diesem Thema.

Macht der Vortrag auch Sinn, wenn ich im Ausland arbeite?

Ja, sofern Ihr derzeitiger Wohnsitz in Deutschland ist.

Haben alle Mitarbeiter darauf Zugriff?

Ja, alle sozialversicherungspflichtig angestellten Personen.

Ich habe einen Zeitvertrag, ist es somit relevant?

Ja, Berufsunfähigkeitsschutz ist unabhängig von der Dauer Ihres Arbeitsverhältnisses.

KPFM FinanzManagement, Neue Straße 22, 27793 Wildeshausen

Tel.: 04431 7481030 | info@kpfm.de | Impressum | Datenschutz